VERHALTENSKODEX IM TOPS GYM

In der Kampfsportschule gelten meine 10-Regeln:

Landau Kampfsport Kinder Boxen Kickboxen Kids Fitnessboxen MMA Karate Wing Tsun

1. Betreten des Tops Gym:

Beim Betreten der Kampfsportschule grüßt Du die anderen Mitglieder.

Bist Du zum ersten Mal im Kampfsport bzw, Training, so stelle dich den Coaches und den anderen Kursteilnehmern kurz vor.

2. Pünktlichkeit:

Sei mindestens 15-Minuten vor Trainingsbeginn anwesend um dich umzuziehen bzw. aufzuwärmen. Kommst Du zu spät, können Dich die Coaches unter Umständen am Training nicht mehr teilnehmen lassen.

3. Die Coaches:

Die Trainer sind zu respektierende Autoritätspersonen.

Deren Worte ist Folge zu leisten - immer!  Respektloses Verhalten gegenüber Tobias oder Sarah hat Konsequenzen und führt zum sofortigen Ausschluss aus der Kampfsportschule!

4.Toleranz:

Toleriere jedes Mitglied des Tops Gym unabhängig von seiner Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht oder Religion. Wir trainieren im Tops Gym immer miteinander und niemals gegeneinander. Diese Regel gilt für jeden Kurs (Kickboxen, Kindertraining, Fitnessboxen, Ving Tsun, Selbstverteidigung), Intolerenz wird im Tops Gym nicht geduldet!

5. Bekleidung:

Erscheine zum Kampfsporttraining stets in sauberer, frischer Sportkleidung. Die Matten der Trainingsfläche betrittst Du immer ohne Schuhe, entweder Barfuß oder mit Socken. Deinen Schmuck (Uhr, Piercings, Ketten, Ringe etc.) legst Du vor dem Training ab.

6. Hygiene:

Vermeide Körpergerüche durch Duschen oder Nutzen eines Deodorants. Achte immer darauf Deine Finger- sowie Fußnägel zu schneiden. Trage ein frisches Tshirt zum Training.

7. Respekt:

Zolle jedem Menschen im Tops Gym Respekt. Vor dem Training verbeugen wir uns voreinander. Mit dem Verbeugen bekundest Du deinen Respekt vor den Coaches und deren fachlicher Autorität. Umgekehrt erweisen die Coaches Dir hierdurch ihren Respekt.

8. Hilfsbereitschaft: 

Sei hilfsbereit gegenüber der gesamten Trainingsgruppe.

Helfe weniger erfahrenen Kursteilnehmern ohne Arroganz oder Hochmut. Sei offen für Fragen und Hilfestellungen der Anderen. Hast Du weniger Erfahrung im Kampfpsport, so höre auf die Ratschläge Fortgeschrittener und zeige deine Lernbereitschaft.

9. Zielstrebigkeit:

Komme regelmäßig zum Training. Nur durch zielstrebiges Training kannst Du dich verbessern. Sei beständig und gebe immer Dein Bestes im Training. Wenn Du viel übst wirst Du zum Meister.

10. Verlassen des Tops Gym: 

Als festes Mitglied repräsentierst Du auch außerhalb des Tops Gym die Kampfsportschule wie eine Visitenkarte. Verhalte Dich deswegen stets höflich und anständig allen Mitmenschen gegenüber.